Allgemeine Teilnahmebedingungen zur Teilnahme an Preisausschreiben der G-Fleet: Holger Lüttgen Veranstaltungen

Version: V1.2 01.11.2018

Deutsch

  1. Wenn nicht in den speziellen Teilnahmebedingungen anderslautend beschrieben, ist der Veranstalter des Preisausschreibens G-Fleet: Holger Lüttgen Veranstaltungen, Nudower Dorfstraße 35G, D-14558 Nuthetal, im Folgenden kurz als „G-Fleet“ bezeichnet.
    Mitteilungen an den Veranstalter erfolgen über info@g-fleet.de.
  2. Wenn nicht in den speziellen Teilnahmebedingungen anderslautend beschrieben, beträgt das Mindestalter bei der Teilnahme an Preisausschreiben der G-Fleet 18 Jahre. Mehrfacheinträge (manuell oder automatisiert) sind vom Gewinn ausgeschlossen. Gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von G-Fleet und der am Preisausschreiben beteiligten Preissponsoren und/oder Werbepartner bzw. Veranstaltungspartner (nachfolgend „Kooperationspartner“) und deren Angehörige sowie organisierte Gewinnspielseiten/-clubs o.ä. und deren Mitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  3. Wenn nicht in den speziellen Teilnahmebedingungen anderslautend beschrieben, dürfen die Teilnehmer ihren ständigen Wohnsitz innerhalb und außer der EU haben, wenn das jeweilige Landesrecht die Durchführung von und Teilnahme an Preisausschreiben unter den Bedingungen, die das deutsche Recht aufstellt, zulässt. Teilnehmer, die diese Bedingung nicht erfüllen, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  4. Teilnahmemöglichkeit besteht – wenn nicht in den speziellen Teilnahmebedingungen anderslautend beschrieben – nur über das Internet, über von G-Fleet der Allgemeinheit zur Verfügung gestellten Links. In der Regel findet eine Verknüpfung mit Datenerhebungen zu Marktforschungszwecken statt. Eine vollständige Bearbeitung des Marktforschungsteils ist nicht notwendig, um am Preisausschreiben teilzunehmen. Wenn nicht in den speziellen Teilnahmebedingungen anderslautend beschrieben, ist die Abgabe einer gültige email-Adresse, zu der der Teilnehmer Zugang hat, die Voraussetzung, um am Preisausschreiben teilzunehmen.
  5. G-Fleet hat das Recht, Teilnehmer ohne Angabe von Gründen zu disqualifizieren und/oder von der zukünftigen Teilnahme an Preisausschreiben auszuschließen. Insbesondere wenn diese gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen bzw. den Ablauf des Preisausschreiben in irgendeiner Art, insbesondere technische Abläufe, stören und/oder manipulieren oder dies versuchen und/oder in sonst unfairer Art und Weise versuchen, die Gewinnbestimmung zu beeinflussen.
  6. Wenn nicht in den speziellen Teilnahmebedingungen anderslautend beschrieben, findet die Bestimmung der Gewinner auf Basis von Wissensfragen statt. Sollten mehrere Personen als Gewinner ermittelt worden sein, entscheidet das Los. Preisvergaben erfolgen in der Reihenfolge der Losziehungen (Teilnahmeplatzierung) auf Basis der verfügbaren Preise. Es ist möglich, dass Personen keinen Preis mehr für ihre Teilnahmeplatzierung mehr erhalten.
  7. Der Gewinner wird per E-Mail informiert und muss innerhalb von 7 Tagen auf die E-Mail antworten, andernfalls verfällt sein Recht auf Inanspruchnahme des Gewinns und eine Nachbestimmung bestimmt weitere Gewinner bis alle Preise zu geteilt sind.
  8. Der Gewinner hat das Recht auf die Inanspruchnahme seines Preises zu verzichten. Eine Nachbestimmung bestimmt dann weitere Gewinner bis alle Preise zugeteilt sind.
  9. Der Rechtsweg sowie eine Auszahlung der Gewinne in bar sind ausgeschlossen.
  10. Wenn nicht in den speziellen Teilnahmebedingungen anderslautend beschrieben, trägt G-Fleet Versandkosten für den Versand des Preises innerhalb der EU, maximal aber bis zu 20€. Darüber hinaus gehende Versandkosten müssen vom Gewinner selber getragen werden. Für eventuelle Verzollung des Preises ist der Gewinner selbst zu ständig.
  11. Versandkosten beim Versand ins nicht-EU Ausland, die die Versandkosten innerhalb der EU oder 20€ übersteigen, müssen vom Gewinner selber getragen werden. Für eventuelle Verzollung des Preises ist der Gewinner selbst zu ständig.
  12. G-Fleet haftet nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte, inklusive der Kooperationspartner von G-Fleet hervorgerufen und verbreitet werden und die mit der Aussendung von Informationen über die Preisausschreiben im Zusammenhang stehen. Insbesondere übernimmt G-Fleet keine Gewähr dafür, wenn E-Mails oder Dateneingaben (z.B. in Online-Teilnehmerformulare des Preisausschreibens) nicht den in diesen Bestimmungen festgelegten bzw. den für die Website festgesetzten technischen Anforderungen entsprechen und infolgedessen vom System nicht akzeptiert und/oder angenommen werden.
  13. G-Fleet übernimmt keine Gewähr dafür, dass der Service bzw. die jeweilige Website zur Teilnahme an Preisausschreiben jederzeit verfügbar und durch die Teilnehmer abrufbar bzw. inhaltlich oder technisch fehlerfrei ist. G-Fleet behält sich das Recht vor, ein Preisausschreiben vorzeitig und ohne Benachrichtigung der Teilnehmer zu beenden und die Verlosung abzubrechen bzw. die entsprechende Website einzustellen, wenn aufgrund von Störungen von außen oder technischer Probleme ein sicherer und reibungsloser Ablauf der Verlosung nicht mehr garantiert werden kann.
  14. Bei Verlinkung des Gewinnspiels mit Social-Media Plattformen wie zum Beispiel aber nicht ausschließlich Facebook, Twitter, Instagram gelten folgende Bestimmungen:
    a. Neben den vorliegenden Bedingungen für Gewinnspiele / Datenschutzbestimmungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Social-Media Plattformen durch die Teilnahmebedingungen der jeweiligen Social-Media Plattform und die Datenschutzregeln der jeweiligen Social-Media Plattform bestimmt. Die Teilnehmer können gegenüber der jeweiligen Social-Media Plattform keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. Preisausschreiben entstehen.
    b. Der Teilnehmer versichert, dass von ihm hochgeladene Inhalte, oder Inhalte auf von ihm verlinkte oder eingebettete Inhalte, nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Insbesondere versichert der Teilnehmer, dass die eingestellten Beiträge keine Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Eine Überprüfung durch G-Fleet findet nicht statt. G-Fleet haftet nicht für o.g. Verstöße, die Haftung obliegt allein dem Teilnehmer. Der Teilnehmer stellt G-Fleet von sämtlichen Ansprüchen Dritter, die in diesem Zusammenhang geltend gemacht werden, frei. Bei Verstößen gegen diese Bestimmungen ist der Teilnehmer von der Gewinnbestimmung ausgeschlossen.
  15. Mit der Teilnahme an Preisausschreiben willigt der Teilnehmer in die Datenverarbeitung seiner abgegebenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung der G-Fleet: Holger Lüttgen Veranstaltungen ein.